Fragen Sie um das Angebot

Name umd Vorname:*
Name:*
Vorname:*
Alter:
Ort:
Telefon:*
E-Mail:
Ihre Nachricht:*
Legen Sie Orthopan oder ein altes Angebot bei:

Kronen

Kronen in KroatienFalls es zur Zahnbeschädigung kommt benutzen wir für den Ersatz der natürlichen Zahnkrone ein zahnärztliches Ersatz, das völlig aus Keramik gefertigt sein kann oder aus einer Kombination von Keramik und Metall. Künstliche Kronen benutzen wir wenn die Funktion und Ästhetik des natürlichen Zahnes zerstört sind. Künstliche Kronen benutzen wir auch bei der Zahnrekonstruktion mit Implantate, wobei diese als Kappe des Implantats oder als Träger der Brücke dienen.

Fürs Anbringen der Krone auf den natürlichen Zahn ist es notwendig den Zahn durch Beschleifung zu präparieren, um die maximale Haftung der Krone auf den Zahn, wie auch seine Stabilität, zu sichern. Die Krone wird im zahntechnischen Labor nach dem Abdruck des beschliffenen Zahnes gefertigt.


Über Keramikkronen

KeramikkronenEs gibt einige Materialien aus denen wir Ersatzkronen für natürliche Kronen fertigen. In den letzten Jahren ist die Zahnheilkunde sehr fortgeschritten und es werden meistens völlig keramische Kronen gefertigt. Es werden aber immer noch oft Kombinationen aus Keramik und Metall verwendet, obwohl sich immer mehr Patienten für Vollkeramik entscheiden, wegen sehr guten ästhetischen Eigenschaften. Zirkon und Empress oder E.max Keramik sind das Beste der modernen Zahnheilkunde.

  • Zirkon ist ein Material, dass sehr beständig und biokompatibel ist (keine allergische Reaktionen). Dieser Material ergibt hervorragende ästhetische Ergebnisse und versichert Ihnen perfektes und strahlendes Lächeln.
  • E.max oder Empress Keramik ist ein Material, dass hervorragende ästhetische Werte besitzt. Ihre Transparenz in Kombination mit Ihren natürlichen beschliffenen Zähne ergibt die besten Ergebnisse. In dieser Kombination wird es völlig unmöglich sein Ihre Zähne von den künstlichen Kronen zu unterscheiden. Kronen gefertigt aus diesem Material werden fest und langlebig sein.

Metall-Keramik

Metall-KeramikkronenObwohl Kronen aus Keramik die meistens gewählte Option geworden sind, Metall-Keramik wird immer noch als die Lösung für künstliche Kronen gewünscht. Obwohl ihre ästhetische Wert nicht gleich derer von Vollkeramik ist, hat sie ihre Vorteile hinsichtlich Kostenwirksamkeit. Das Metallteil wird für die Fertigung der Basis verwendet und diese wird völlig mit Keramik überzogen.

  • Keramik und Titan Kronen – Kronen deren Basis aus Titan gefertigt ist sind sehr beständig und passend fürs Einsetzen in jede Region der Mundhöhle. Neben Beständigkeit sind diese auch sehr stabil, haben kleines Gewicht, sind biokompatibel und keine allergische Reaktionen hervorrufen
  • Keramik und Weißgold Kronen – für Implantation in den hinteren Region ist wegen Auswirkung von kräftiger Kaukraft Weißgold eine gute Option. Dieses Material ist biokompatibel und passend für Patienten, die allergisch auf Metall sind. Goldbasis wird völlig mit Keramik überzogen.
  • Keramik und Metall Kronen – dies ist die kostenwirksamste Krone. Die Basis wird aus Kobalt-, Nickel- oder Chromlegierung gefertigt und wird völlig mit Keramik überzogen. Nachteil dieser Kronen ist deren schlechte ästhetische Wert und Möglichkeit der Allergien, bei den Patienten, die allergische auf Metall sind.